Die Geschichte der Weißweinschorle

Das Ritual der Weißweinschorle

Bei jedem Spiel, egal ob heim oder auswärts, wird immer eine Weißweinschorle getrunken. Wie kam es dazu?

Anfang 2017, als es unseren Fanclub noch nicht gegeben hat, fuhren wir zu einem Heimspiel unserer Red Bulls. Im Auto schon das eine oder andere hopfenhaltige Getränk zu uns genommen, kamen wir schon etwas angeheitert am Stadion an. Da es recht schattig war, wollte ich mir im Stadion einen Glühwein genehmigen. In der Halle sind wir als erstes in die Kurve, um noch gute Plätze zu bekommen. Dort angekommen gab es dann schon ein paar Diskussionen.

Unser russischer Kollege war der Meinung, dass es keinen Glühwein geben würde, da er es beim Vorbeigehen nirgends an den Ständen gelesen hatte. Ich habe ihm gesagt, dass es zu 100 % Glühwein gibt bei der Kälte. Irgendwann hat er es dann eingesehen und ging Getränke holen. Ca. 10 Minuten später kam er dann auch wieder zurück … Er gab mir einen Glitzerbecher mit einer durchsichtigen Flüssigkeit ... Ich fragte ihn, was das jetzt bitte sein sollte und er meinte, dass es was mit Wein sei und Glühwein ist doch auch mit Wein und Glühwein gibt’s nicht … Da habe ich mir dann erst einmal an den Kopf gefasst und ihm gesagt, dass es da einen großen Unterschied zwischen Glühwein und Weißweinschorle geben würde. Glühwein ist rot und heiß, Weißweinschorle ist weiß und kalt!!! Er meinte dann, egal, Hauptsache was mit Wein.

Zum Glück war ich schon etwas angetrunken und da schmeckte mir sogar die Weißweinschorle. Nachdem diese leer war, gingen zwei andere zum Getränke holen und gingen ohne sich abzusprechen jeweils an einen anderen Getränkestand. Kurze Zeit später kamen beide mit einem Glühwein für mich zurück … Ich meinte nur, da schau her, was ist denn das?? Schaut aus wie Glühwein, schmeckt wie Glühwein, das ist Glühwein. :-) Ich bekam also doch noch meinen Glühwein und unser russischer Kollege darf seit diesem Tag keine Getränke mehr holen. Mittlerweile bin ich mir sicher, dass er das erreichen wollte. :-D

So entstand das Ritual, dass wir bei jedem Spiel, das wir besuchen, eine Weißweinschorle trinken. 

Danke, Alex :-)